Methodentage in der Oberstufe

Methodentage in der Oberstufe am Städtischen Gymnasium Petershagen

Lesen, Schreiben, Rechnen, Reden – auf diese vier Begriffe könnte man die Aufgaben von Schule herunterbrechen und hätte, wenn man noch den wichtigen Punkt der Persönlichkeitsbildung ergänzt, wohl auf den Punkt gebracht, worum es eigentlich gehen soll. Worum es eigentlich gehen soll, wenn wir in der Oberstufe Methodentage durchführen, ließe sich in ähnlicher Weise auf die Basis-Begriffe Referat/Präsentation und Facharbeit zurückführen, in denen dann wieder das Lesen, Schreiben, Reden und nicht selten auch das Rechnen gefordert wird.

Es geht also um die Kern- oder Schlüsselkompetenzen, die quer zu allen Fächern und Wissensinhalten auch über die Schule hinaus in Studium und Beruf von zentraler Bedeutung sind.

Methodentage Referat/Präsentation in der Einführungsphase
Der Facharbeitstag in der Q1