Von der Staatlichen Aufbauschule zum Städtischen Gymnasium

Logo-MT75 Jahre Gymnasium Petershagen

 

WOLFGANG BATTERMANN und JOACHIM RADI
Als nach dem verlorenen Ersten Weltkrieg, dem Ende der Monarchie und im Zuge revolutionärer Veränderungen eine Neuordnung von Staat und Gesell­schaft zwingend notwendig geworden war, wurde die schon seit dem Ende des 19. Jahrhunderts geführte und durch den Krieg nur unterbrochene bildungspo­litische Diskussion um den Stellenwert von staatlicher Erziehung und Bildung ,sowie um Aufgaben und Struktur des Schulwesens wieder aufgegriffen und mit zum Teil radikalen Positionen fortgesetzt. Die Kritik insbesondere am alt­sprachlichen Gymnasium ging einher mit der Forderung nach Gründung einer Form von höherer Schule, ,,die erzieherisch-unterrichtlich vor allem dem deut­schen Kultur- und Bildungsgut verpflichtet sein sollte.

Artikel lesen >>

Anmeldung

Melden Sie Ihr Kind für die 5. Klasse
oder die Sekundarstufe II an unserer Schule an!

04. bis 09. Februar 2023

Sa. von 9.00 bis 13.00 Uhr
und Mo. bis Do. von 14.00 bis 17.00 Uhr
Weitere Informationen und Dokumente finden Sie hier.

Sekretariat: 05707/440