Modellbau AG

Ausrichter:

Die Modellbau AG ist eine Kooperation zwischen dem Gymnasium Petershagen und dem MSC Sperber, Petershagen Neuenknick. Sie existiert seit 2011.

 Zielgruppe:

Die AG wendet sich an Schüler der 6.Klasse bis 9.Klasse (Ausnahmen sind natürlich möglich).

Einsteiger

Zunächst wird ein einfaches Flugmodell mit Gummimotor (Boogie, Aeronaut) gebaut. Dabei lernen die Teilnehmer die grundlegenden Bautechniken (Lesen eines Bauplanes, Baustoff Holz, Klebetechniken) und die physikalischen Grundlagen des Fliegens (Tragflächen, Trimmung, Ruderwirkung,…) kennen. Der Freiflug findet in der Nähe der Schule statt.

Danach wird ein komplexeres Segelflugmodell in Holzbauweise (RC-UHU, Graupner) gebaut. Hier werden die erlernten Bautechniken vertieft. Außerdem werden grundlegende Informationen zum ferngesteuerten Modellflug (RC-Technik, Flugsimulator,…) vermittelt. Das Einfliegen und das Fliegen mit Hochstart findet auf dem Fluggelände des MSC Sperber in Neuenknick unter Anleitung eines Fluglehrers statt. Dabei sammeln die Teilnehmer erste Erfahrung im ferngesteuerten Modellflug (2-Achsflug, Hochstart). Es stehen Lehrer-Schüler-RC-Anlagen zur Verfügung.

Fortgeschrittene
Es wir ein noch komplexeres Flugmodell (Quido, Aeronaut) in Rippenbauweise mit Folienbespannung gebaut. Dieses besitzt einen Elektromotor. Einfliegen und Fliegen findet wiederum auf dem Modellflugplatz des MSC Sperber ) statt. Die Fortgeschrittenen sammeln erweiterte Erfahrungen im ferngesteuerten Modellbau (Vertiefende Bautechniken, Akkutechnik, Elektroflug).
Experten

Die Experten bauen projektartig ein individuelles Flugmodell. Aktuell wurde ein Elektroflugtrainer mit Querrudern aus Elapor nach einem Bauplan aus dem Internet komplett eigenständig gebaut.

Lernziele sind individuelle, schwierige Bautechniken und der 3-Achsflug.

Betreuer:

Die Teilnehmer werden von Mitgliedern des MSC Sperber und von Schülern und Lehrern des Gymnasiums Petershagen betreut.
Mitglieder des MSC Sperber: Heinrich Kastning, Wilfried Dierksmeyer, Ralph Kayser
Schüler des Gymnasiums Petershagen: Lorenz Schuze-Varnholt
Lehrer des Gymnasiums Petershagen: Heinz-Friedrich Annemann

Treffpunkt:

Die Modellbau AG trifft sich freitags nach dem Unterricht (13.45 –15.30 Uhr) im Technikraum des Gymnasiums Petershagen.

Exkursionen:

Es finden regelmäßig Exkursionen zur ProWing (Modellflugtreffen Flugplatz Bad Sassendorf) statt. Außerdem werden interessante Orte des Fliegens (z.B. Heeresflieger Bückeburg) besucht.

Erwartungen:

Von den Schülern wird Interesse an Technik und am handwerklichen Bauen erwartet. Sie sollten bereit sein, ihre Ergebnisse der Öffentlichkeit (Tag der Offenen Tür, Flugtag des MSC Sperber) zu zeigen. Außerdem sollten sie das Erlernte weiterhin durch aktives Modellfliegen insbesondere auf dem Gelände des MSC Sperber vertiefen.

Ansprechpartner:

Heinz-Friedrich Annemann  Tel.: 05707-2809