Digitale Medien

Alle Bereiche des gesellschaftlichen Lebens zeigen sich von den vielfältigen Innovationen in den Informationstechnologien beeinflusst. Informationsdarbietung, -weitergabe und -verarbeitung unterliegen einem ständigen, zunehmend schnelleren Wandel.
Das Städtische Gymnasium Petershagen möchte die Digitalisierung in der Schule aktiv gestalten und auf die vielfältigen Anforderungen an das Individuum und die Gesellschaft angemessen reagieren.
Unsere Schule wird die notwendigen Schulentwicklungsprozesse vorantreiben, um die in unserem allgemeinen Leitbild verankerten Ziele einer Vorbereitung auf die Lebenswirklichkeit, auf Beruf und Studium, Persönlichkeitsförderung, sowie Team-, Urteils- und Kritikfähigkeit zu erreichen.
Die zunehmende Beschleunigung der Innovationen macht eine koordinierte Förderung der Medienkompetenz von Schülerinnen und Schülern, ihrer Eltern und der Kolleginnen und Kollegen unumgänglich. Sie dient der aktiven und selbstbewussten Gestaltung des gesellschaftlichen, politischen und individuellen Lebens, sodass eine Professionalisierung mit fachlicher Kompetenz und in sozialer Verantwortung erfolgen kann.
Die Kooperation von Lehrerinnen und Lehrern, die Zusammenarbeit mit dem Elternhaus sowie mit außerschulischen Partnern aus Arbeitswelt und Kultur sollen die Vermittlung und Weiterentwicklung der Medienkompetenzen unserer Schülerinnen und Schüler gewährleisten – in der allgemeinbildenden, humanistisch geprägten Dimension in allen Unterrichtsfächern in der Sekundarstufe I, in der wissenschaftspropädeutischen Bildung in der Sekundarstufe II und in übergreifenden Projekten.

Wir werden Sie an dieser Stelle über die aktuellen Entwicklungen an unserer Schule informieren.

Kontakt

Gymnasium Petershagen

Hauptstr. 15
32469 Petershagen

05707 440
info@gympet.de