Grundschulen und Birkenkampsschule im Netz

Das neue Internetportal hält Wissenswertes rund um die Schulen Petershagens bereit. Foto: privat

Petershagen (mt/uv). Es ist soweit: Unter www.schulen-petershagen.de gibt es die Möglichkeit alles Wissenswerte über die Petershäger Grundschulen und die Birkenkampschule zu erfahren.

Ob Termine, Berichte, Bilder – all dies ist im Netz zu finden. Eltern, Schüler, Freunde und Interessierte können sich aktuell und aus erster Hand über die Grundschulen in Petershagen informieren. Darüber hinaus bietet das Portal auch einiges Wissenswertes über die Schulverwaltung und die Schulbezirke in der Stadt Petershagen sowie Links zu allen weiterführenden Schulen.

Schüler des Gymnasiums Petershagen hatten vom Schulamt den Auftrag erhalten, ein Internetportal für alle Schulen der Stadt einzurichten. Finanziell unterstützt durch den Regierungspräsidenten in Detmold und die Stadt Petershagen arbeitete sich die Schülergruppe eigenständig in die Programmiersprache “php” ein.

Sie verwirklichten im Multimediaraum des Gymnasiums in monatelanger, aufwendiger Feinarbeit ihr besonderes Projekt, bis das Portal der Schulen fertiggestellt war. Es folgte eine Einweisung von je zwei Lehrern je Grundschule, die nun in der Lage sind, auf recht komfortable Weise eigenständig Informationen unterschiedlichster Form auf die Internetseite ihrer Schule zu bringen.

Interesse am neuen Schulportal sehr groß

Die Präsentation der Schulen findet inzwischen breiten Anklang. Bislang gab es etwa 10 000 Zugriffe auf die neuen Internetseiten.

Auch andere Schulbezirke haben ihr Interesse am Petershäger Schulportal angemeldet. Nicht ohne Grund, denn durch seine spezielle Programmierung kann das Portal leicht ohne große Modifizierungen von anderen Schulen übernommen werden.

www.schulen-petershagen.de