Gymnasium Petershagen informiert auf DVD

      vom 01.03.2006

 

Petershagen (an). Die Zeiten ändern sich. Früher gab es bei der Anmeldung oder auf Verlangen ein Informationsblatt, wo alles Wissenswerte verzeichnet war, was man für die Anmeldung seines Kindes an einer weiterführenden Schule brauchte. Nun gibt es neue Medien. Vor zwei Jahren erstellte Hans Luckfiel zusammen mit einigen Schülern eine CD, die Eltern und Schüler informierte und allen Interessierten etwas von der Schule mitteilte. Jetzt gingen die Herausgeber noch einen Schritt weiter: Sie stellten vorhandenes und neu erstelltes Material auf einer DVD zusammen.

Da eine DVD viel größeren Speicherplatz hat als eine CD (beides kann mit dem Computer gelesen werden) konnte auch wesentlich mehr an Information und Kurzweil untergebracht werden. So können sich die „Neuen” über das Schulprogramm, Schulzeitverkürzung, Stundentafeln, Schulordnung, Fahrten-Programm, Busverkehr und viele weitere Themen informieren. Die Lehrer werden mit Bild und Fächerkombination vorgestellt und es wird über die verschiedenen Arbeitsgemeinschaften berichtet. Dabei erfährt man auch einiges über die Film AG, die maßgeblich an der Erstellung der DVD beteiligt war. Sie hat einige kleine Filmsequenzen gedreht hat, die nicht nur die Schule, sondern auch die Umgebung darstellen. Aus dem gemeinsamen Schulprojekt mit der Ortsheimatpflege entstand ein Film „Petershagen 1955″. Er ist auf dem Datenträger zu sehen. Natürlich wird über die außergewöhnlichen Erfolge von Schülergruppen berichtet, wie z.B. der Gewinn des Join Multimedia Wettbewerbs. Untermalt wird die Darstellung von Musik von der Band „Mojazz”, die sich aus einem Lehrer und ehemaligen Schülern zusammen setzt.

Kontakt

Gymnasium Petershagen

Hauptstr. 15
32469 Petershagen

05707 440
info@gympet.de