Chöre des Gymnasiums Petershagen präsentieren das Musical “Böse Mädchen”

Logo-MTvom 29.05.2006

 

Petershagen (Wes). “Böse Mädchen” heißt das Musical von Konrad Riggenmann, das die Chöre des Petershagener Gymnasiums in drei Aufführungen präsentieren. Der Vorhang zur Premiere hebt sich am Donnerstag, 8. Juni, 19.30 Uhr, im Pädagogischen Zentrum der Schule. Weitere Aufführungen finden am Samstag, 10. Juni, ab 19.30 Uhr und am Sonntag, 11. Juni, ab 16 Uhr statt. Die Gesamtleitung hat Uwe Jacobsen. Beteiligt sind 50 Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen. Dazu gehören auch die Angehörigen der Theatertechnik. Die Proben haben vor einem Jahr begonnen. In dem Stück geht es in lockerer Form um die Frage, wie Mädchen ihr Selbstbewusstsein steigern können. Die Rahmenhandlung bildet ein Fernsehmagazin. Dem Maiden-Rap als Ouvertüre folgt ein unterhaltsames Theaterstück mit Gesang und Tanz (“Ich will keine Schokolade”, “Azzurro”, “Peep, Peep”). Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf ab Dienstag, 30. Mai, im PZ des Gymnasiums von 8 bis 8.15 Uhr, in der zweiten großen Pause (11.35 bis 11.55 Uhr) und im Sekretariat der Schule, Telefon 0 57 07/ 4 40.

Kontakt

Gymnasium Petershagen

Hauptstr. 15
32469 Petershagen

05707 440
info@gympet.de