Unter den besten Zehn

Logo-MTvom 10.06.2008

 

“Education Electronics“ im Bundesentscheid

Petershagen (uv). Mit dem ChipCheck“ an die Spitze: Das Jungunternehmen „Education Electronics“ ist mit der Idee der elektronischen Blutzuckermessung per Chip erfolgreich.

Mit dieser Firmenidee und ihrer Vermarktung beteiligen sich sechs Schüler des Gymnasiums Petershagen am Wettbewerb um den Deutschen Gründerpreis (das MT berichtete). Es ist ein Existenzgründer-Planspiel, bei dem nicht die tatsächliche Umsetzung, sondern die Firmenidee zählt.

Gestern präsentierten die Gruppen aus dem Kreisgebiet ihre Konzepte vor einer Jury in der Sparkasse Minden-Lübbecke. „Education Electronics“ hatte sich bereits vorher unter rund 1200 Bewerbern für den Bundesentscheid qualifiziert. Sie sind unter den zehn besten Gruppen bundesweit und am Donnerstag, 12. Juni, bei der Siegerehrung in Hamburg.

Kontakt

Gymnasium Petershagen

Hauptstr. 15
32469 Petershagen

05707 440
info@gympet.de