Fast wie ein Picknick im Grünen

Logo-MT

vom 24.10.2011

 

Schüler aus Petershagen gestalten Räume im Altenpflegeheim Emmaus

Fast wie ein Picknick im Grünen: Schülerinnen des Gymnasiums Petershagen sitzen beim Abendessen im neu gestalteten „Baumhaus“ des Hauses Emmaus. Foto: pr

Minden (mt/ani). Frisches Grün, kräftiges Blau, lebhaftes Rot: Schüler des Gymnasiums Petershagen haben ihren Pinsel tief in die Farbeimer getunkt, um einige Räume im Altenpflegeheim Emmaus neu zu gestalten.

Gemeinsam mit Bewohnerinnen des Altenpflegeheims gestalteten die Schüler der achten Klasse einige Räume im Untergeschoss neu. Unterstützt von ihren Kunstlehrern Matthias Fabritz und Hans Luckfiel, von dem Künstler Peter Janzen und einer Gruppe ehrenamtlicher Kräfte entwickelte der Differenzierungskurs neue Raumgestaltungen für den Frisiersalon und das sogenannte „Baumhaus“, einen Begegnungsraum im Untergeschoss des Hauses mit direktem Zugang zum Park.

Im Baumhaus entstand eine Wandmalerei über alle vier Wände, die den Innenraum optisch öffnet und mit dem Außenraum „Park“ verbindet. Der Hauptflur erhielt durch eine neue Farbgebung in Grün und Blau eine frische Atmosphäre.

Im Flur vor dem Frisiersalon entstand eine großformatige Wandmalerei mit Bergwiese und -ziege. Dem Frisiersalon geben die Farbe Rot und mehrere großformatige Fotos von Frisuren neue Akzente.

„Das Projekt bot Jugendlichen eine Möglichkeit, in der Schule erworbenes Wissen nachhaltig umzusetzen“, erklärte die Leiterin des Hauses Emmaus, Diakonin Lieseltraud Lange-Riechmann. Kunstlehrer Matthias Fabritz hob hervor, dass es für Schüler und Lehrer oft schwierig sei, außerhalb von Schulen aktiv zu werden. Im Haus Emmaus hätten sich gestalterische Freiräume eröffnet, die er vorher nicht für möglich gehalten habe.

Eon Westfalen Weser hatte das Projekt Ende letzten Jahres bei der Vergabe von „100 Förderpaketen für die Region“ zu einem von neun „Leuchtturmprojekten“ erklärt und mit 5000 Euro unterstützt.

Anmeldung

Melden Sie Ihr Kind für die 5. Klasse
oder die Sekundarstufe II an unserer Schule an!

04. bis 09. Februar 2023

Sa. von 9.00 bis 13.00 Uhr
und Mo. bis Do. von 14.00 bis 17.00 Uhr
Weitere Informationen und Dokumente finden Sie hier.

Sekretariat: 05707/440