Staubfinger in der Tintenwelt

Logo-MT

vom 26.11.2013

 

TheaterAG des Gymnasiums inszeniert CorneliaFunkeBuch

Die Theatergemeinschaft I des Gymnasiums inszeniert „Tintenblut“ nach dem Jugendbuch von Cornelia Funke. Foto: Ulrich Westermann

Petershagen (Wes). Auf vollen Touren laufen in der Theaterarbeitsgemeinschaft I des Gymnasiums die Proben für die Aufführung „Tintenblut“ nach dem Roman von Cornelia Funke.

Die Proben für die zweistündige Aufführung haben im Februar begonnen. Zum Team gehören 28 Darsteller der fünften bis zehnten Jahrgangsstufe. Dazu kommen die Schminkgruppe sowie die Bühnen- und Veranstaltungstechnik-AG. Regie führen Marie-Louise Rasche-Hagemeier und Rainer Hook. Den größten Anteil stellen die sechste und siebte Jahrgangsstufe mit elf und zehn Darstellern.

Zunächst lässt sich in „Tintenblut“ der Feuerspucker Staubfinger aus Sehnsucht nach seiner alten Welt von Orpheus in die Tintenwelt zurücklesen. Farid, der Lehrling Staubfingers, bleibt zurück und fällt dem bösen Messerhelden Basta in die Hände. Nach der Flucht gelingt es ihm, sich von seiner Freundin Meggie in die Tintenwelt lesen zu lassen. Dort will Farid sein Vorbild Staubfinger warnen und beschützen.

Gemeinsam mit Meggie landet er in einem Wald. Sie finden in der Welt der Fantasie und der Fabelwesen den Weg zu einem geheimen Lager und werden dort aufgenommen.

Der Vorhang zur Premiere öffnet sich am Samstag, 30. November, um 19.30 Uhr im Pädagogischen Zentrum. Die Generalprobe findet am kommenden Donnerstag statt. Nach der Premiere am Samstag, 30. November, stehen im PZ des Gymnasiums zwei weitere öffentliche Aufführungen an. Beginn ist am Donnerstag, 5. Dezember, um 19.30 Uhr und am Sonntag, 8. Dezember, um 16 Uhr.

Eintrittskarten gibt es ab sofort im Pädagogischen Zentrum in den beiden großen Pausen (9.50 bis 10 Uhr und 11.35 bis 11.55 Uhr). Vorbestellungen sind im Sekretariat unter (0 57 07)4 40 möglich.

Vor den drei Aufführungen ist auch die Tageskasse geöffnet. Erwachsene zahlen sieben, Kinder und Schüler vier Euro. Zudem findet am Dienstag, 3. Dezember, 10 Uhr, eine Schüleraufführung statt.

Anmeldung

Melden Sie Ihr Kind für die 5. Klasse
oder die Sekundarstufe II an unserer Schule an!

04. bis 09. Februar 2023

Sa. von 9.00 bis 13.00 Uhr
und Mo. bis Do. von 14.00 bis 17.00 Uhr
Weitere Informationen und Dokumente finden Sie hier.

Sekretariat: 05707/440