180 Gäste erleben Neigungsprojekte der J5

Am Donnerstag, dem 15. Februar, besuchten ca. 180 Gäste das Gymnasium Petershagen. Die 110 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5 präsentierten im PZ die Ergebnisse ihrer Arbeit in den Neigungsprojekten vor großem Publikum. Auch in diesem Jahr konnte wieder ein vielfältiges Angebot an Projekten auf die Beine gestellt werden. Entsprechend bunt, vielfältig und abwechslungsreich waren dann auch die Präsentationen auf der Bühne und in der anschließenden Ausstellung. Es stellten sich die Projekte “Leben im Alten Ägypten”, “Schach für Anfänger und Fortgeschrittene”, “Kreatives Werken”, “Jumstyle”, “Kreatives Schreiben”, “Chor und Musical” sowie das Projekt “Werde Weltretter!” dem Publikum vor. Die Kinder gewährten praktische Einblicke in ihre Arbeitsweise, sangen, tanzten und hielten Vorträge. Alle Präsentationen wurden mit viel Applaus bedacht. Im Anschluss gab es für alle die Gelegenheit, sich im Schachspiel zu üben, in die Welt der alten Ägypter einzutauchen, spannende Geschichten zu lesen und mit Lehrerinnen, Lehrern und Kindern der Projektgruppen ins Gespräch zu kommen. Am Donnerstag, dem 22. Februar, starten dann die Projekte des zweiten Halbjahres mit neuer Besetzung.

2018 | Neigungsprojekte - Vorstellung der Ergebnisse
« 1 von 4 »

 

 

Kontakt

Gymnasium Petershagen

Hauptstr. 15
32469 Petershagen

05707 440
info@gympet.de