Konzertbesuch J6

Am Mittwoch, dem 25. April 2018, fand eine Konzertfahrt der Jahrgangsstufe 6 statt. Mehrere Reisebusse machten sich auf den Weg in das Mindener Stadttheater, um auch in diesem Jahr das “Konzert für junge Leute 2018” der Nordwestdeutschen Philharmonie zu besuchen.

Diese Konzertfahrt ist seit langer Zeit ein fester Programmpunkt im Lehrplan des Gymnasiums. Die von Seiten des Orchesters mit viel Engagement und pädagogischem Elan vorbereitete Veranstaltung widmete sich dieses Mal einem Highlight der Romantik, der populären Peer Gynt-Suite von Edvard Grieg. Moderator Christian Schruff führte die Jugendlichen durch die Hürden der Handlung. Die Schülerinnen und Schüler hatten das Werk im Musikunterricht erarbeitet, Bilder zu den Suitensätzen gestaltet, Werkeinführungen studiert und Interpreten-Interviews formuliert.

Die Schülerinnen Emma, Svea, Ella, Luise, Emily und Sophie aus der Klasse 6d von Frau Dadkoush wagten sogar den Schritt auf die Bühne. Sie stellen die Instrumente Oboe und Horn vor, die in Griegs berühmter “Morgenstimmung” zum Einsatz kamen, und unterhielten sich mit den Philharmonikern über Detailfragen des Instrumentalspiels.

Die Live-Aufführung der Suiten-Sätze war ein beeindruckendes Erlebnis, das durch die Beamer-Präsentation der Schülerzeichnungen aus den Klassen 6a bis 6d noch gesteigert wurde. Zur Freude der Schüler schloss eine Wiederholung des Satzes “In der Halle des Bergkönigs” das Konzert ab. Die Jugendlichen hatten sich diese Wiederholung verdient, da während der langsamen Sätze (fast) nicht geflüstert wurde.

 

Fotoalbum (1): Impulsreferate und Interviews (Fotos: Udo Stephan Köhne)

 

Fotoalbum (2): Schülergestaltungen zur Peer Gynt-Suite von Edvard Grieg

 

Kontakt

Gymnasium Petershagen

Hauptstr. 15
32469 Petershagen

05707 440
info@gympet.de