Schüler haben die Wahl

Auch wer noch keine 18 Jahre alt ist, kann sein Kreuz machen. Das Gymnasium Petershagen will zeigen, wie wichtig demokratische Teilhabe ist.

Petershagen (mt/plö). Ein Wahllokal, die geheime Stimmabgabe, danach die Auszählung –alles war und ist wie bei einer richtigen Wahl. Allerdings ging es diesmal um die Juniorwahl und darum, die Schüler des Gymnasiums Petershagen für ihr Wahlrecht zu sensibilisieren. Die Wahl läuft vom 17. bis zum heutigen 22. Mai, Anlass hierfür: natürlich die anstehenden Europawahlen am 26. Mai. „Die Idee ist es, den Schülern die Möglichkeit zu geben, ihr Wissen aus dem Unterricht praktisch anwenden zu können. Außerdem sollen sie lernen, sich eine eigene Meinung zu bilden, zu vertreten und bewusst Verantwortung zu übernehmen, indem sie ein Kreuz setzen“, erklären Carlotta Rasche und Fynn Konrad aus dem Sozialwissenschaftskurs, der für Vorbereitung, Durchführung und Auswertung des Projekts am Gymnasium verantwortlich zeichnet.

Anmeldung

Melden Sie Ihr Kind für die 5. Klasse
oder die Sekundarstufe II an unserer Schule an!

04. bis 09. Februar 2023

Sa. von 9.00 bis 13.00 Uhr
und Mo. bis Do. von 14.00 bis 17.00 Uhr
Weitere Informationen und Dokumente finden Sie hier.

Sekretariat: 05707/440