„Bundesweit einmalig“

Mia ist vom Pferd gefallen, wahlweise auch vom Fensterbrett. „Da sind wir flexibel“, sagt Ramin Mohazzab, Lehrer am Städtischen Gymnasium Petershagen und beim Deutschen Roten Kreuz aktiv. Dass die Schülerin hier ein Unfallopfer mimt, gehört zum laufenden Lehrgang für die künftigen Rettungssanitäter, die in diesen Tagen ihre Abschlussprüfungen absolvieren. Dabei müssen sie nicht nur in der Schule zeigen, was sie seit Juli gelernt haben, auch an der Akademie für Gesundheitsberufe in Minden werden die Absolventinnen unter die Lupe genommen. Und bei der gestrigen Übung mit Mia zeigte sich schon: Linja Sophie Koller und Jana Thiermann wissen genau, was sie machen. Die beiden 19-Jährigen sprechen mit dem Unfallopfer, wirken beruhigend auf das Kind ein. Man merkt: jeder Handgriff sitzt. Gleich geht es nach draußen, dort wartet der Rettungswagen.

Artikel auf MT-online lesen >>

Anmeldung

Melden Sie Ihr Kind für die 5. Klasse
oder die Sekundarstufe II an unserer Schule an!

04. bis 09. Februar 2023

Sa. von 9.00 bis 13.00 Uhr
und Mo. bis Do. von 14.00 bis 17.00 Uhr
Weitere Informationen und Dokumente finden Sie hier.

Sekretariat: 05707/440