Junice Gerling liest am besten

Wettbewerb am Gymnasium Petershagen

Junice Gerling hat den Vorlesewettbewerb des städtischen Gymnasiums gewonnen. Sie vertritt die Schule im Kreiswettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Im Finale stellten die fünf Klassensieger Junice Gerling (6a), Hailey Pralle (6b), Ben Levin Bult (6c), Felix Rathert (6d), Melina Rösner (6e) ihre selbst gewählten Texte der Jury und einigen Klassenvertretern vor. Danach lasen sie einen fremden Text vor.

Die Wahl fiel der Jury – bestehend aus Tanja Fehling als Leiterin der Stadtbibliothek Petershagen, dem Englisch-Muttersprachler und Fremdsprachenassistent am Gymnasium Tom Ward und der Deutsch-lehrerin Kati Lax – sehr schwer. Schließlich fiel die Entscheidung bei einem Stechen zwischen drei Kontrahentinnen.

„Um einen Text gut verstehen zu können, ist es besonders für einen Fremdsprachler wichtig, dass mit guter Betonung, stimmlicher Unterscheidung von wörtlicher Rede und Erzähltext und im richtigen Tempo vorgelesen wird“, sagte die Jury.

Was für die Klassensieger einer Nervenprobe gleichkam, war für die Zuhörer großartig, denn so konnten sie noch länger dem Geschehen im Fremdtext „Zurück in Sommerby“ von Kirsten Boie lauschen. Alle Klassensieger erhielten für ihre Leistung Bücher oder einen Buchgutschein von der heimischen Buchhandlung Betz.

Anmeldung

Melden Sie Ihr Kind für die 5. Klasse
oder die Sekundarstufe II an unserer Schule an!

04. bis 09. Februar 2023

Sa. von 9.00 bis 13.00 Uhr
und Mo. bis Do. von 14.00 bis 17.00 Uhr
Weitere Informationen und Dokumente finden Sie hier.

Sekretariat: 05707/440