Virtuelle Welten entdecken

Unter dem Titel „Virtuelle Welten entdecken“ fand kurz vor den Zeugnissen ein VR-Workshop in der Glashütte Gernheim statt, an dem der DIFF-Kurs Kunst der J9 teilnahm.


Dabei konnten die 17 Schülerinnen und Schüler einen ganzen Tag lang virtuelle Welten entdecken und selbst gestalten. In Zweierteams fanden sich die SuS schnell in die Handhabung der VR-Headsets und Sticks. Unterbrochen durch einen Gang über das Museumsgelände, bei dem alle zusätzliche Eindrücke und Ideen sammeln konnten, wurde mit dem Programm „open brush“ eigenen Landschaften und Visionen verwirklicht. Angeleitet und unterstützt durch zwei engagierte VR-Profis waren alle hochmotiviert und hatten Spaß an ihren Projekten. Da riss das Gespräch über die neuen Eindrücke auch während der Pausen nicht ab und obwohl nur wenige vorab Erfahrungen mit VR-Brillen gemacht hatten, waren alle mit den Ergebnissen des Tages sehr zufrieden. „Ein tolles Projekt!“ war anschließend die einhellige Meinung. Und eine willkommene Abwechslung vom Schulalltag, die dank der fürsorglichen Betreuung durch das Museumsteam auch jederzeit den aktuellen Schutzmaßnahmen entsprach.

Anmeldung

Melden Sie Ihr Kind für die 5. Klasse
oder die Sekundarstufe II an unserer Schule an!

04. bis 09. Februar 2023

Sa. von 9.00 bis 13.00 Uhr
und Mo. bis Do. von 14.00 bis 17.00 Uhr
Weitere Informationen und Dokumente finden Sie hier.

Sekretariat: 05707/440